Mastodon Skip to content

Winterswap 2007 – die CDs.

Aus dem Winterswap ist bei mir inzwischen eine von Jochen ausgeloste CD eingetroffen, die ich allerdings erst einmal durchhören konnte. Zusammengestellt hat sie Claudia. Bislang am besten gefällt mir das wirklich ganz großartige Stück »Vier Stunden vor Elbe« von Element of Crime, von denen ich auch mal 'ne Platte brauche.

 

Die von mir zusammengestellte CD ging an Onno. Der muss nun Folgendes hören:

 
Musiker Titel Von der Platte
Suden Aika Sisarueni Suden Aika
I am Kloot Untitled #1 I Am Kloot
The Scarlet Letter Nachtfrost „Friss oder stirb“
Jan Garbarek Rahkki Sruvvis I Took Up The Runes
The Dresden Dolls Girl Anachronism The Dresden Dolls
Nick Cave & The Bad Seeds Green Eyes The Boatman's Call
Lou Reed/John Cale Open House Songs for Drella
David Johnston I hate myself Why me?
Tom Waits Time Rain Dogs
Penguin Café Orchestra Music for a Found Harmonium Preludes, Airs and Yodels
Richard Thompson The Dark End Of The Street Guitar, Vocal
Bruce Springsteen Reason to Believe Nebraska
Fellow Travellers A Few Good Times Just A Visitor
Penguin Café Orchestra Telephone & Rubber Band Preludes, Airs and Yodels
American Analog Set The Postman Know By Heart
Neil Halstead Two Stones in My Pocket Sleeping on Roads
16 Horsepower Wayfaring Stranger Secret South
Tom Waits Come on up to the House Mule Variations
Gerhard Gundermann Fliegender Fisch Krams – Das letzte Konzert
 

– also alles nicht zu schräg, sondern meist winterlich ruhig.