Skip to content

Reisen und Lesen.

2009-08-05_165514Nun sind wir wieder zurück aus England.

Übers Netz hatten wir Fährfahrt, vier und drei Familienzimmer-Übernachtungen in Jugendherbergen sowie das Ferienhäuschen reserviert und bezahlt. Und erstaunlicherweise hat alles geklappt, die Engländer waren immer nett zu uns, und es war eine schöne Reise.

(Und wenn die Kinderbücher ausgehen und selbst die immer mitgeführten Reserven versiegen, muss man im Foreign Languages Department von Heffers in Cambridge einen Nick-Sammelband finden. (Das Foto zeigt die schon fortgeschrittene Lektüre eineinhalb Tage später vor dem Diana, Princess of Wales Memorial Playground in London, vor dessen Toren es Pizza und Orangensaft gab.))