Mastodon Skip to content

Gelesen.

Anders Bodelsen: Verdunkelung. Rowohlt Taschenbuch: Reinbek, 1990.

Kriminalroman, der vor dem Hintergrund der deutschen Besatzung in Dänemark spielt – es geht um Kollaboration, Schuld, Rache und gänzlich Unvermutetes.

Ein Beispiel für die weiten Möglichkeiten des Genres: der Fall ist nur Aufhänger für eine Skizze damaligen Lebens in seiner prekären Alltäglichkeit.

Buch bei Booklooker angucken.

Gelesen.

Anders Bodelsen: In guten und in bösen Tagen. Rowohlt Taschenbuch: Reinbek, 1982.

Ausführliche Rezensionen zu Romanen des dänischen Autors sind bei schwedenkrimi.de zu lesen.

Neues von Bodelsen ist zur Zeit gar nicht lieferbar. Die in den achtziger und neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts erschienenen Bücher gibt's bei Booklooker.