Skip to content

Grober Unfug.

Der Besuch im Comicladen Grober Unfug (Blog) endete aufgrund von information overload meinerseits in akuter Kaufunfähigkeit – aber immerhin haben Kind2 QRN ruft Bretzelburg und Kind1 Mattéo entdeckt und bezahlen lassen – und Mattéo (Erster Teil: 1914–1915) ist nun wirklich ein lesenswerter Comic: eine gute Geschichte um die freiwillig-unfreiwillige Meldung des Titelhelden für die Teilnahme am ersten Weltkrieg und die daraus erwachsenden Erkenntnisse, glaubhaft gestaltete Figuren, das ganze in aquarellierten Bildern ... ein feines Album.

Und der Besuch in der Comichandlung sei hier natürlich auch noch einmal ausdrücklich jedem comicaffinen Berlinreisenden anempfohlen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Hanjo am :

*Hat etwas Schweizerisches, hat es nicht? (»Comicladen« stand schon in der ersten Zeile, »Fachbuchhandlung für graphische Literatur« fand ich zu abgehoben.)

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen