Skip to content

Winterahnung.

Beim morgendlichen Lauf sind die Felder weiß bereift, die Sonne beleuchtet die Kälte golden, Bucheckernhülsen werfen lange Schatten auf den Wegen. Das Reh blickt so erstaunt auf wie die Gallowayrinder, das zahme Wildschwein an der Försterei schnauft bedenklich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Gila am :

*GOLDENER OKTOBER ist nicht nur so daher gesagt. Heute war über Mittag die Luft golden.

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen