Skip to content

Die Alten.

Ich hatte es befürchtet: kaum bin ich vierzig, zähle ich schon zu den Veteranen ...

[Update:]

Beschreibung des Blogs: »Blog eines Lehrers für Deutsch, Philosophie und EDV.«

... die Buchhandelsbetriebslehre ist zu ergänzen.

»Betreiber liest sehr viel, die meisten Beiträge enthalten Hinweise auf gelesene Bücher (Kategorie Gelesen).

Stimmt. War früher anders. Es ist selten Zeit für ausführliche Einträge, weil man als Lehrer dies & jenes zu tun hat. (Und es ja zum Glück auch ein Privatleben gibt.)

»Seiten laden ziemlich langsam.«

Stimmt. Bestimmt ein technisches Problem. Oder der Provider ist schuld. Oder es hängt mit Erdstrahlen oder den Mondphasen zusammen. – Hauptsache ist doch, ich weiß, wo mein Handtuch ist!

»Erster Eintrag: 07/2004«

Der erste Eintrag im Blog stammt vom 3.10.2002, noch mithilfe von Radio Userland gebloggt. (Die Seite selbst existiert seit etwa 1998, damals noch bei T-Online ohne eigene Domain.)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Der Lehrerfreund am :

*Eigentlich ist Serendipity ein recht zügiges System. Ich könnte mir vorstellen, dass du einfach mal den Hoster wechseln solltest. So kriegst du z.B. bei Ingate aktuell einen VServer für 6 Euro pro Monat, ein Shared-Hosting-Paket bei domaingo (Power L) für 5 Euro/Monat. Vielleicht würde das die Angelegenheit etwas beschleunigen ...

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen