Skip to content

Ein schöner Keks!

2008-11-29_143734Finns Weihnachtsbutterplätzchen – bunt verziert. Der Profilkeks übrigens ist – ich bitte das zu beachten, denn dies ist auch ein literaturbezogener Eintrag –, wie das geübte Auge trotz der Maskerade leicht erkennt, Johann Christoph Friedrich von Schiller, gestochen mit einer original weimaraner Plätzchenform.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

gila am :

*Schiller sieht aus wie ein Pirat.
Macht aber nix.
Weiterhin viel Spaß beim Backen!

Hanjo am :

*War eben Fasching ... Karl Moor hat sich ja auch als Räuber maskiert, bis er's selbst glaubte ...

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen