Skip to content

Der Schäuble wieder.

Herr Schäuble rät jedem, ihn »nicht als permanenten Verfassungsbrecher zu verleumden«.

Wenn ein Innenminister, den wir bezahlen, damit er als Profi auf dem Gebiet des Verfassungsrechts agiert, regelmäßig Maßnahmen vorschlägt, die die Verfassung aushöhlten, würden sie Wirklichkeit, sowie Gesetze initiiert, die vom Verfassungsgericht als nicht verfassungskonform angesehen werden – wie soll man einen solchen Menschen wohl nennen?

Wäre der Mann nicht zufällig Innenminister, wäre es die Aufgabe der Verfassungsschutzbehörden, ihn unter Beobachtung zu halten.

Trackbacks

Hokeys Blog am : Sach ma, Schäuble...

Vorschau anzeigen
...Du hast ja wohl ‘nen Sockenschuss! Immer schön brav die maßlose Überwachung vorantreiben, den gläsernen Menschen, gläsernen Computer und totale Videoüberwachung fordern, jeden deutschen Bürger permanent unter unbegründeten Generalverdacht stell

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen