Skip to content

Leipziger Bücherlei wieder im Netz.

Das Leipziger Bücherlei ist wieder da. – Ich freue mich, Markus!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Markus Kolbeck am :

*Danke, Hanjo! Die "eigentliche" Webseite mit der Bibliografie, den Textfundstücken usw. bleibt erstmal weiter offline. Ich probiere vorerst die kleine Form des Blogs oder Notizbuches, das all die Dinge festzuhalten vermag, deren Vergessen und Vergehen ins Erinnerungsnirvana ich stets bedauert hatte.

Hanjo Iwanowitsch am :

*Anderswo sind anlässlich des Wiedererscheines ja gleich die Erwartungen formuliert worden und bemängelt, was denn alles fehle.

Ich schrieb dazu bei Gelegenheit – http://www.ats20.de/blog/2003/10/21.html – mal »Eine Homepage wiederum ist ein freundliches Angebot für im Netz Schlendernde oder Suchende, das wahrgenommen oder ignoriert werden kann, nie aber zu Hoffnungen auf weitere oder fortgesetzte Serviceleistungen berechtigt. Eine Anspruchhaltung zu unterstützen – »jetzt hab ich's man gerade ins Netz geschafft, jetzt will ich auch etwas geboten kriegen« – kann unser Wollen nicht sein.«

So sehe ich das nach wie vor. Wer Deine Seiten kennt, weiß, dass sie stets in Veränderung begriffen sind. Es ist gut, dass Du öffentlich wieder da bist. In welcher Form auch immer.

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen