Skip to content

Hokkaido.

Heute kam er (schon von diesem Photo in diesem Eintrag her bekannt) in die Suppe (frei nach diesem Rezept):

2007-10-07_13-19-32.jpg 2007-10-07_13-32-48.jpg

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Anne-Lene am :

*Hallo!
Haben Sie schon mal eine karibische Kürbissuppe probiert? -ich bin ein mega Kürbis-Suppen-Fan und empfehle mein Rezept gerne weiter.
Meine Suppe wird mit Ingwer, Curry und ganz wichtig: Kokosmilch zubereitet (evtl. andere Gewürze nach Wunsch und/oder Erdnüsse, Mango etc.). Zwiebel, Äpfel und Kartoffeln zum Abbinden sind auch in geringer Menge von Nöten.
MfG, Anne-Lene

Hanjo Iwanowitsch am :

*Nee, erzählen Sie doch gern mal genauer, vielleicht auch mit Mengenangaben. Da die Kinder die Suppe ohnehin nicht essen, darf's auch gern exotischer sein ... :-)

Anne-Lene am :

*Ich habe kein genaues Rezept... so Pi mal Daumen eben ;-)

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen