Skip to content

Gelesen: Mercier.

Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon. München: Random House, 2006.

Einiges zu diesem Buch haben geschätzte Kommentatoren und ich schon hier geschrieben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Gisela Teuchert-Benker am :

*Da denkst Du an nix Böses, und dann guckt Dich spät in der Nacht bzw. früh am Morgen (noch grauslicher) diese Grimasse an! Das ist ja schlimmer als ein Gruselkrimi!
Ob ich jetzt schlafen
kann??? Gila

Hanjo am :

*Er ist immer dabei, wenn wir im Netz sind ... (aber ich habe ihn jetzt wieder ausgebaut; der Typ macht mich völlig fertig ...).

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen