Skip to content

Open Access.

Kenntnisreicher Artikel von Richard Sietmann über den begründeten Wunsch nach freiem Zugang zu öffentlich finanzierten Forschungsergebnissen. Wer mag, darf mal nach den Umsatzzahlen der großen (deutschsprachigen) Wissenschaftsverlage (Springer, Elsevier etc.) sehen ...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen