Skip to content

Klasse Mucke.

Art Brut
Mein kleiner Bruder brachte Bang Bang Rock & Roll von Art Brut mit – und es ist eine starke Platte, die mich morgens auf dem Weg zur Arbeit weckt (und natürlich hört man im Stillen zum Beispiel The Fall [hier – by the way – ein Bericht von everything's gone green über das jüngste Konzert] wie auch die Television Personalities mit).

Und die Dresden Dolls haben eine neue Platte aufgenommen, die auch in der Zeit besprochen wird: Yes, Virginia.

[Update 9.5.2006: Auch der Spiegel hat's gemerkt.]

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen