Skip to content

Demo gegen Naziaufmarsch in Lübeck.

Die SPD Ostholstein informiert:

»Am 1. April 2006 wollen Neonazis durch Lübeck marschieren [...]. Vor den drei Kirchen St. Petri, Dom und St. Marien haben sie Kundgebungen geplant. Als Anlass dient den Neonazis der 64. Jahrestag der Bombardierung Lübecks durch die britische Luftwaffe. [...]

Deshalb hat sich bereits jetzt ein breites Bündnis gebildet, das unter dem Motto "Wir können sie stoppen – kein Naziaufmarsch in Lübeck" zu einer Gegendemonstration am 1. April mobilisiert.

Weitere Informationen hier: www.wir-koennen-sie-stoppen.de.« [E-Mail]

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen