Skip to content

Gelesen. Hesse.

Dirk Hesse: Die Lehrerin. Kein Verlag, kein Ort, (nirgends,) 2021.

Dirk Hesse, das ist der von Ligne Claire. (Kennt man, wenn man Blogs kennt.) Gelesen auf Empfehlung von Ben hin.

Das Buchobjekt: üble Trennungsfehler, grässliches Material, schlecht gefertigt. So’n Amazon-Ding.

Dagegen der Inhalt: gute Details und Momente, insgesamt schaurige Geschichte mit nur wenig Hoffnung am Schluss. Gute Schreibe, aber mir zu düster. Bin zu zart besaitet für sowas.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Monster ID, Monster ID, Monster ID, Monster ID, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen