Skip to content

Gelesen. Hein.

Christoph Hein: Gegenlauschangriff. Anekdoten aus dem letzten deutsch-deutschen Kriege. Berlin: Suhrkamp, 2019.

Nicht immer ganz bescheiden erzählte, aber doch interessante Erinnerungen des Autors aus DDR- und Wendezeiten. Einige Glanzstücke, so beispielsweise die Betrachtungen über Funktionsweisen des Kulturbetriebs oder über das Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen, von dem man annehmen sollte, dass es über die Jahre Pläne für die Wiedervereinigung hätte ausarbeiten können, aber …

Die Schubladen waren leer.

Da die Arbeit dieser Behörde mittlerweile hinfällig geworden war, wurde sie im Januar 1991, vierzig Jahre nach ihrer Gründung, mit einem pompösen Staatsakt aufgelöst, bei dem man den Mitarbeitern des Ministeriums für Fragen der Wiedervereinigung dafür dankte, dass sie zwar nichts für diese Vereinigung getan hatten, aber dies unermüdlich. [Ebd., 72]

Kurzweilig.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Monster ID, Monster ID, Monster ID, Monster ID, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen