Skip to content

Von Dahme nach Dahmeshöved und zurück …

2018-03-30_121232… führte uns gestern ein Spaziergang bei schönstem Winterwetter.

(Wir waren da, weil ich im Johnson / Grass / Grass-Briefwechsel gerade (wieder) gelesen hatte, dass Uwe Johnson mit seiner Familie in den 1960er Jahren einige Male in Dahmeshöved seinen Urlaub verbrachte; außerdem bin ich in den 1970er Jahren mehrfach in Dahme in Strandferien gewesen, weil meine Omi dort Zimmer untervermietete. Das war aber zu Zeiten, als ich noch mehr am täglichen Braunen Bär (der damals viel besser war als seine heutige Wiederauflage) interessiert war als an grantigen Dichtern.) –

Heute isses wieder grau.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen