Skip to content

Gelesen.

P. Howard: Ein Seemann von Welt. Berlin: Elfenbein, 2004.

Turbulente Tollheit charakterisiert diesen Kriminal- und Abenteuerromane parodierenden Roman Jenö Rejtös (eigentlich Jenö Reich, 1905–1943), der unter verschiedenen Pseudonymen (so auch »P. Howard«) schrieb. In Ungarn sind seine irrwitzigen Romane seit den dreißiger Jahren populär.

Buch bei Amazon angucken.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen