Skip to content

Wordpress 1.5.

So, nachdem ich mich mit einem dummen Konfigurationsfehler meinerseits stundenlang aufgehalten habe, ist WordPress 1.5 nun installiert. Das Layout ist noch das Standarddesign; ich werde in den nächsten Tagen so nach & nach daran basteln, auf dass das Blog wieder aussieht wie ein Teil meiner Site.

[Update:] Die Hauptseite stimmt nun weitgehend; die Archivseiten muss ich noch zurechtfrickeln. Dass WP durch die Aufteilung der einen das Template bestimmenden index.php-Datei in mehrere .php-Dokumente nun einfacher zu beinflussen wäre, würde ich nicht unbedingt bestätigen wollen.

Sehr hilfreich allerdings ist der WordPress Codex, in dem zum Beispiel die ganzen PHP-Tags, die in WP verwendet werden können, gründlich dokumentiert werden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen