Skip to content

Gelesen. Murakami.

Haruki Murakami: Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt. Übertragen von Annelie Ortmanns. München: btb, 2007.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ben_ am :

*Ah. Und? Was sagste dazu? Schräger Roman, oder?

Hanjo am :

*Sehr. Und er hat auch seine Längen (und Schwächen – zu denen der seltsame Protagonist gehört). Insgesamt aber lesenswert, vor allem einiger absurd anmutender Dialoge und Geschehnisse wegen. Viele Bezüge, offen nach vielen Seiten. Doch, ja, gefällt eher.

Und du?

ben_ am :

*Ich erinnere mich auch, dass es ein wenig ein Kampf war. Aber er ist als erfrischend verstörend in Erinnerung geblieben.

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen