Skip to content

Besoldung in Schleswig-Holstein.

Nachdem eine Landesregierung aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und SSW meinen Kolleginnen und Kollegen und mir bereits zum wiederholten Male die Besoldung kürzen möchte (in diesem Fall geht es um die Festschreibung einer Erhöhung unterhalb der Preissteigerungsrate), hier der Link zur Mitzeichnung der Petition zur Übernahme des Tarifabschlusses im öffentlichen Dienst für Beamte, Richter und Staatsanwälte.

[Update: Wenn ein Server für öffentliche Petitionen vom Ansturm überrannt wird, kann er durchaus in die Knie gehen. Und wenn der Landtag »mit Hochdruck« an der Behebung des Fehlers arbeiten lässt, kann das schon einmal zwei Wochen dauern …

Die Demonstration findet am 24.4.2013 in Kiel statt. Technische Fehler sind bislang nicht vorauszusehen.]

[Update 25.4.2013: Tatsächlich ist nach nur wenig über zwei Wochen der Server wieder online …]

Trackbacks

ats20.de am : Besoldung in Schleswig-Holstein.

Vorschau anzeigen
Nachdem eine Landesregierung aus SPD, Bündnis 90/Die Grünen und SSW meinen Kolleginnen und Kollegen und mir bereits zum wiederholten Male die Besoldung kürzen möchte (in diesem Fall geht es um die Festschreibung einer Erhöhung unterhalb der Preissteigerun

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Gila am :

*Der link zur Mitzeichnung der Petition funktioniert nicht.

Hanjo am :

*Der Link funktioniert schon – aber der Server hat schon seit letzter Woche Schwierigkeiten (ein Schuft, der Böses dabei denkt …). Der Landtag informiert: »Liebe Nutzerinnen und Nutzer, aufgrund technischer Beeinträchtigungen ist die Seite für Öffentliche Petitionen nicht erreichbar. Die bisherigen Mitzeichnungen sind gespeichert und gehen nicht verloren. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Die Mitzeichnung ist voraussichtlich ab Mittwoch, 17. 04., wieder möglich. Die Verlängerung der Mitzeichnungsfristen wird vom Ausschuss geprüft.«

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen