Skip to content

Zu Guttenberg in der FAZ.

Man darf die Frankfurter Allgemeine Zeitung, insbesondere ihren Autor Jürgen Kaube, auch mal loben für die klaren Worte in dieser unappetitlichen Sache. –

Zu Guttenberg selbst allerdings redet noch immer davon, die Fehler »nicht bewusst« gemacht zu haben. Es lohnt sich nicht mehr, dagegen zu argumentieren. Der Mann ist die personifizierte Lüge.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Quirinus am :

*Inzwischen hat er indirekt damit gedroht, alle, die die Wahrheit sagen, wegen übler Nachrede zu verklagen. Was in diesem Lande jetzt passiert, wird mehr sein als eine Fußnote zur Geschichte des frühen 21. Jahrhunderts.

Quirinus am :

*Nicht mehr an der von dir verlinkten Stelle. Das Video ist dort seit gestern nicht mehr verfügbar. Urheberrecht so!

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Gravatar, Pavatar, Favatar, MyBlogLog, Monster ID, Pavatar Autoren-Bilder werden unterstützt.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Formular-Optionen