Skip to content

Laufen

Als ich noch jung & hübsch war, bin ich viel gelaufen, weil das die Sportart war, für die man (außer einem Paar guter Schuhe) nichts brauchte (außer Ausdauer) und können musste (außer durchhalten).

Dann war ich viele Jahre lang faul. Im Jahr 2009 habe ich gemächlich wieder begonnen. Es motivieren mich der Gedanke an meinen alten Trainer, der sich auch (wieder) kasteit, sowie die Pulsuhr, die meine Läufe aufzeichnet.

Für das Speichern und Veröffentlichen nutzte ich lange Zeit Trailrunner X, das auch ein Laufblog erzeugen konnte, das mir in seiner reduzierten Form sehr gefallen hat. Leider hat der Autor der Software den Support Ende 2017 reduziert, sodass ich auf das reichhaltig ausgestattete Runalyze wechselte.

Meine Läufe finden sich nun dort: Lauftagebuch.

Geschrieben von Hanjo | am